Columbus Programm

an der VBS Akademiestraße

Was ist das?

Das Columbus Programm bietet Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit, außerhalb des normalen Unterrichts auf Entdeckungsreise zu gehen und Begabungen zu erkennen sowie Begabungen zu fördern. Es handelt sich um ein Zusatzangebot an Veranstaltungen, Vorträgen und Workshops für interessierte Schüler und Schülerinnen und beinhaltet auch eine spezielle Begabtenförderung.

Wie funktioniert’s?

Pro Semester werden drei bis vier Veranstaltungen aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur, Sprachen und Naturwissenschaften angeboten. Diese Veranstaltungen sowie die Teilnahmevoraussetzungen und das Anmeldeverfahren werden auf der Homepage der Schule veröffentlicht. Jeder Schüler und Schülerin kann sich so passende Angebote aussuchen und sich für das nachfolgende Semester anmelden.

Was bringt’s?

Für die Teilnahme an einer Veranstaltung wird ein Zertifikat ausgestellt. Wer im Laufe seiner Schulzeit mehrere solcher Zertifikate erworben hat, demonstriert damit zukünftigen Arbeitgebern besonderes Engagement in verschiedenen Interessensgebieten. Durch die Teilnahme an den Veranstaltungen lernen die Schüler und Schülerinnen, Theorie mit Praxis zu verbinden und fächerübergreifend Wissen zu verknüpfen und anzuwenden.

Wer sind meine Ansprechpartner?

Für Fragen stehen Mag. Maria Moser (m.moser@vbs.ac.at) und Mag. Martin Oberhofer (m.oberhofer@vbs.ac.at) zur Verfügung.

 

you
@ VBS Akademiestraße
"Der unverwechselbare Charakter dieses Hauses im 1. Bezirk steht für Menschenbildung."