Alle SchülerInnen erhalten zum Schulbeginn einen eigenen Account. Damit besteht die Möglichkeit sich am Schulnetzwerk anzumelden, um alle Ressourcen (Server, Drucker, Internet, E-Mail) nutzen zu können. Achtung: Auf die Geheimhaltung des eigenen Benutzeraccounts muss aus Sicherheitsgründen geachtet werden. Bei Verstoß und Missbrauch wird der Account gesperrt. Die SchülerInnen können ihre Dokumente in einem persönlichen Verzeichnis (Homedirectory) abspeichern. Auf den unterrichtsspezifischen Laufwerken können alle Daten, die im Unterricht benötigt werden, gespeichert werden. Das Verteilen von illegaler Software, Musik und Videos über die Schulserver ist rechtswidrig und daher untersagt.

Nutzung Extranet: Über die Schulhomepage stehen den SchülerInnen und Eltern folgende Informationen online zur Verfügung:

1. Stundenplan
2. Supplierstunden
3. Sprechstundenliste
4. Schulaktuelles (aktuelle Informationen aus der Schule für SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen)
5. Jobbörse
6. Informationen des Elternvereins und der Schülervertretung
7. Informationen des Lernclubs

Alle SchülerInnen erhalten mit ihrem persönlichen Account auch eine E-Mail-Adresse, die per Webmail unter http://webmail.vbs.ac.at genutzt werden kann.

Nutzung Webmail: Informationen erhalten die SchülerInnen im Informatikunterricht.

Nutzung Internet: Das Internet steht allen SchülerInnen jederzeit zur Verfügung. Der Internetzugang steht primär als Unterrichtsmittel zur Verfügung. Webseiten mit unerwünschten Inhalten sind vom Zugriff gesperrt. Alle Server- und Internetzugriffe (WWW, E-Mail) werden protokolliert. Der Zugriff auf pornografische und rechtsradikale bzw. gewaltverherrlichende Webseiten ist untersagt. Bei Missbrauch werden Konsequenzen gemäß der Verhaltensvereinbarung wirksam.