Jetzt anmelden

Blogwall

News Feb 2020

Workshop „Wer wird Medienprofi?“

Im Rahmen des Workshops „Wer wird Medienprofi?“ wurden uns durch den Medientrainer Andreas Marada, der beim gemeinnützigen Verein „Digitaler Kompass“ tätig ist, wichtige Kompetenzen im Umgang mit Fake News vermittelt.

Zunächst wurden uns die verschiedenen Arten von Fake News und die damit verbundenen Intentionen der Autoren aufgezeigt. Ob jemand einen Satireartikel verfasst, der unterhalten soll oder ob ein Sympathisant einer Partei bewusst Propaganda verbreitet, ist ein Unterschied, für dessen Erkenntnis es manchmal externe Informationen benötigt. So kann man sich auf anderen seriösen Websites über das jeweilige Nachrichtenportal informieren. Möchte man hingegen die Seriosität und nicht die Beweggründe prüfen hilft meist ein Blick ins Impressum. Auch Kleinigkeiten, wie etwa das verwendete Vokabular oder die Quantität von Rechtschreibfehlern können Aufschluss geben.

Ein weiterer sehr spannender, aber auch etwas beängstigender Punkt sind sogenannte Deepfakes. Bei einem Deepfake werden mithilfe eines Computerprogramms Medieninhalte generiert, die lebensecht wirken. Eines der bekanntesten Beispiele ist das von dem US-amerikanischen Comedian Jordan Peele und dem Medienunternehmen BuzzFeed veröffentlichte Video, in dem der vermeintlich echte Ex-US-Präsident Barack Obama Beleidigungen von sich gibt.

Neben normalen Frontalunterricht, bei dem Herr Marada mit uns tiefer in die Materie eingetaucht ist, sollten wir auch selbst ein Quiz absolvieren, bei dem wir zu Entscheidungen aufgefordert wurden, ob die Vorliegenden Nachrichten der Wahrheit entsprächen oder nicht. Mithilfe unseres Verstandes und des Internets gelang es, die meisten Fragen richtig zu beantworten. Feststellbar war ein unmittelbares Verhältnis von Rechercheaufwand und Anzahl der korrekten Antworten.

Abschließend lässt sich sagen, dass der Workshop die Wichtigkeit eines breiten Allgemeinwissens aufgezeigt hat und unterstrichen hat, wie wichtig auch Nebenfächern, wie etwa Geographie oder Naturwissenschaften sind, denn: Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Social.

Werde teil unserer Social Communities!
ViennaBusinessSchool 28 / 2 / 20

Letzte Woche nahmen die Schülerinnen und Schüler des Logistikfreifachs unter Aufsicht von Mag. Tanja Sima und Mag. Maria Schmidt Teil an dem Workshop „Basisausbildung Zoll“ teil. Herr Helmut Viechtbauer vermittelte praxisnah und abwechslungsreich die Grundlagen des Zollwesens. #vbsakademiestraße

viennabusinessschool 9 / 4 / 20

Vienna Business School Imagefilm

Wenn Sie dieses Video (YOUTUBE, VIMEO) ansehen möchten, wird ein Teil Ihrer personenbezogener Daten (Ihre IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Es ist möglich, dass der Videoanbieter Sie speichert, um Ihre Nutzung dieser Webseite zu analysieren.

Wenn Sie erneut auf die Wiedergabeschaltfläche klicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer platziert, damit die Webseite weiß, dass Sie damit einverstanden sind, dieses eingebettete Video in Ihrem Browser anzusehen. Dieses Cookie speichert keine persönlichen Daten, es erkennt nur, dass eine Einwilligung zur Anzeige des eingebetteten Videos in Ihrem Browser vorliegt.

Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

VIDEO ABSPIELEN