Jetzt anmelden

Blogwall

Exkursionen Nov 2019

Unternehmen Prangl

Im Oktober 2019 (8.10., 10.10., 11.10. und 17.10) hatten die 2. Klassen der HAS, die 2. Jahrgänge der HAK und die 1. Klassen des AUL die Möglichkeit, das Unternehmen Prangl GesmbH in ihrem Stammhaus im 23. Wiener Gemeindebezirk zu besuchen.

Das Unternehmen wurde auf eindrucksvolle Weise präsentiert. Von der Mission über die Vision bis zur Unternehmensphilosophie wurde den Schülerinnen und Schülern das Unternehmensleitbild von der Fa. Prangl nähergebracht. Anhand einzelner Projekte, die auch durch Videos vorgestellt wurden, erfuhren sie von den Kernkompetenzen des Unternehmens, der Vermietung von Mobilkränen und Arbeitsbühnen und der Durchführung von Spezialtransporten und Schwerlastverbringungen.

Im Anschluss wurden die Schülerinnen und Schüler gruppenweise durch das Gebäude und Werksgelände geführt. Bei perfekten Wetterbedingungen, herrliche Herbsttage mit Sonnenschein, konnten sie zerlegte Riesenkräne, Spezialtransporter und Hebebühnen aus der Nähe betrachten. Alle hatten die Gelegenheit, in die Führerkanzel eines Kranes zu klettern und sich auf einer Arbeitsbühne auf fast 40 m Höhe heben zu lassen.

Nach einer Pause mit einem für die Schülerinnen und Schüler bereitgestellten Buffet stellten die Abteilungsleiter (u.a. Vertrieb, Rechnungswesen, HSEQ) ihre Bereiche vor, um den Schülerinnen und Schülern Informationen über die Arbeitsplätze zu liefern, die das Unternehmen zur Absolvierung des Pflichtpraktikums im Sommer anbietet.

Neben der Freundlichkeit der Mitarbeiter und dem WOW-Effekt bezüglich der Ausmaße mancher Geräte konnten SchülerInnen und LehrerInnen bei der Fa. Prangl erleben, wie die „graue Schultheorie“ über Unternehmensführung und Corporate Identity in bemerkenswerter Weise in die Realität umgesetzt werden kann.

Prof. Sandra Weiser

Social.

Werde teil unserer Social Communities!
ViennaBusinessSchool 21 / 2 / 20

Am Montag hat Prof. Johannes Schmidt von der BOKU - Universität für Bodenkultur Wien einen Vortrag für die 4 CK, die 4 DK und den 2 BL gehalten. Im Rahmen des Themas Ökomanagement hat er die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Klimawandel und Klimaschutz erläutert und die Wirksamkeit politischer Maßnahmen unter die Lupe genommen. Die Schülerinnen und Schüler konnten via Online-Umfragen zwischendurch ihre Meinung zu Klimapolitik, Fleischkonsum und möglichen Zukunftsszenarien abgeben. #vbsakademiestraße

viennabusinessschool 24 / 2 / 20

Vienna Business School Imagefilm

Wenn Sie dieses Video (YOUTUBE, VIMEO) ansehen möchten, wird ein Teil Ihrer personenbezogener Daten (Ihre IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Es ist möglich, dass der Videoanbieter Sie speichert, um Ihre Nutzung dieser Webseite zu analysieren.

Wenn Sie erneut auf die Wiedergabeschaltfläche klicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer platziert, damit die Webseite weiß, dass Sie damit einverstanden sind, dieses eingebettete Video in Ihrem Browser anzusehen. Dieses Cookie speichert keine persönlichen Daten, es erkennt nur, dass eine Einwilligung zur Anzeige des eingebetteten Videos in Ihrem Browser vorliegt.

Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

VIDEO ABSPIELEN