Volleyball

Nachdem es im Vorjahr keine unverbindliche Übung Volleyball gegeben hat, ist es heuer gelungen, eine schlanke Version dieser beliebten Sportart auf die Beine zu stellen.

Prompt gab es wieder eine große Zahl an Anmeldungen interessierter Schülerinnen und Schüler.

Die Trainingseinheiten finden am Dienstag in der 7. und 8. Stunde bei gutem Wetter am Bundesspielplatz Wienerberg statt. Wir haben daher den Vorteil, sowohl auf dem Hartplatz als auch auf dem Beachvolleyballplatz zu trainieren.

Bei schlechtem Wetter arrangieren wir uns mit den Basketballern um zumindest eine Stunde pro Woche zu trainieren. Fallweise können wir auch eine Trainingspartnerschaft mit anderen Schulen eingehen.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Volleyball  kommen zum Großteil aus den ersten Klassen, sowie auch aus den 2. und 3. Klassen HAK und HAS. Daher wird das heurige Jahr dem Aufbau einer neuen, jungen Mannschaft gewidmet die noch nicht dem Druck von Meisterschaften ausgesetzt werden soll, sondern Spielerfahrung in Freundschaftsspielen mit unseren VBS Partnerschulen sowie mit der HTL HAK Ungargasse sammeln kann.

Im nächsten Jahr können wir dann wieder mit einer gut zusammengewachsenen Mannschaft an Wettkämpfen Teilnehmen.