Aufbaulehrgang -

die Reife- und Diplomprüfung

Für AbsolventInnen der Handelsschule, die im Rahmen einer Handelsakademie die Reife- und Diplomprüfung ablegen wollen.

Der Aufbaulehrgang auf einen Blick

  • 3-jährig
  • Ausbildungsschwerpunkt ab dem 3. Jahr
  • Abschluss mit der Reife- und Diplomprüfung

Berufsaussichten

Nach der HAK bzw. AUL-Matura kann man z. B. in folgenden Bereichen tätig werden:

  • Büro-, Einzelhandels-, Großhandels- und Industriekaufmann/frau,
  • Bankwesen,
  • Marketing oder Tourismus,
  • SteuerberaterIn,
  • WirtschaftstreuhänderIn,
  • Selbständiger/e UnternehmerIn.

Mit der Matura des AULs wird aber auch der Besuch von Universitäten, Kollegs, Akademien, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen ermöglicht.