Jetzt anmelden

Blogwall

Aktuell Jun 2019

Ausbildungsschwerpunkt Internationale Wirtschaft: Jahresthema „Wahlen zum Europäischen Parlament“

Europatag 9. Mai 2018

Am 9. Mai 2018 gestaltete das Team des Ausbildungsschwerpunktes Internationale Wirtschaft 3. JG den Europatag für die VBS Akademiestraße.

Viele Stunden verbrachten die Schüler/innen des Ausbildungsschwerpunktes damit, sich auf den Europatag vorzubereiten. Für uns war es wichtig, dass die teilnehmenden Schüler/innen Spaß an der Sache haben und trotzdem etwas Neues lernen. Die verschiedenen Aufgaben für die Stationsbetriebe arbeiteten die Schüler/innen gezielt aus und bereiteten alles Notwendige für den Europatag vor. Eingeladen wurden die Schülerinnen und Schüler der ersten und zweiten Jahrgänge HAK sowie der ersten und zweiten Klassen HAS.

Die Schüler/innen der anderen Klassen konnten folgende Stationen durchlaufen:

·       Activity
·       Memory
·       Landkarte
·       Vorteile der EU
·       Vorurteile in der EU

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass es sich bei dem Europatag an der Vienna Business School Akademiestraße um einen vollen Erfolg handelte. Neue Sichtweisen wurden geöffnet und viel Wissen konnte weitergegeben werden.

Auch die Schüler/innen der teilnehmenden Klassen verließen den Festsaal optimistisch und mit einem breiten Lächeln, was die engagierte Gruppe des Ausbildungsschwerpunktes Internationale Wirtschaft umso mehr motiviert, ihre Zeit auch in naher Zukunft weiterhin solchen Projekten zu widmen.

Planspiel EU in Zusammenarbeit mit dem Bürgerforum Europa

Am 5. Juni 2018 wurde in Zusammenarbeit mit dem Bürgerforum Europa ein ganz speziellen Europatag organisiert. Die Schülerinnen der 2BS, 2CS und 3BK hatte die Gelegenheit eine Europäische Richtlinie zum Thema „Fake News“ zu entwickeln. Sitzungen des Europäischen Parlaments und des Ministerrates wurden simuliert.

Zur Belohnung gab es Zertifikate und eine Diskussion mit österreichischen ParlamentarierInnen.

Euroscola 20. Mai 2019

Das Projekt Europatag 9. Mai 2018 wurde beim Europäischen Parlament für den Euroscola-Wettbewerb eingereicht und mit einer Einladung nach Strasbourg belohnt. Von 19. – 23. Mai 2019 nahmen insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler in Begleitung von Prof. Schweighofer und Prof. Thüringer an dieser Reise teil.

Die Vorbereitungsarbeiten waren durchaus intensiv. Die dringende (drängenden) Themen

·       Umweltschutz und erneuerbare Energie
·       Sicherheit und Menschenrechte
·       Europawahl 2019
·       die Zukunft Europas
·       Migration und Integration
·       Jugendbeschäftigung

sollten in sechs verschiedenen Ausschüssen diskutiert werden.

Die Schülerinnen bereiteten sich auf die Diskussionen in Englischer Sprache vor. Und so konnte Filip Vasic als Berichterstatter des Umweltschutzausschusses in Strasbourg den in der internationalen Arbeitsgruppe entwickelten Vorschlag vortragen und Fragen aus dem Plenum beantworten. Sein Vorschlag wurde schließlich mit überwältigender Mehrheit angenommen.

Melisa Sinic stellte in der Eröffnung die Schule vor, und Jakob Rantasa nahm am Programm Young Journalists teil und konnte an einer Pressekonferenz des Direktors des Parlaments in Strasbourg seine Fragen stellen.

Nach zwei langen Tagen im Bus, einem Tag Sight Seeing und einem intensiven Arbeitstag im Parlament stand für alle Teilnehmenden fest: Es war eines der Highlights des Schuljahres.

Social.

Werde teil unserer Social Communities!
ViennaBusinessSchool 9 / 5 / 19

Zum 16. Mal wurden in der Vienna Business School Akademiestraße „Amicus Awards“ für besondere soziale Projekte von engagierten Schülerinnen und Schülern vergeben. Prämiert wurden die drei besten aus elf Projekten, darüber hinaus wurde auch ein Publikumsaward vergeben. #vbsakademiestraße

viennabusinessschool 22 / 5 / 19

Vienna Business School Imagefilm

Wenn Sie dieses Video (YOUTUBE, VIMEO) ansehen möchten, wird ein Teil Ihrer personenbezogener Daten (Ihre IP-Adresse) an den Betreiber des Videoportals gesendet. Es ist möglich, dass der Videoanbieter Sie speichert, um Ihre Nutzung dieser Webseite zu analysieren.

Wenn Sie erneut auf die Wiedergabeschaltfläche klicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer platziert, damit die Webseite weiß, dass Sie damit einverstanden sind, dieses eingebettete Video in Ihrem Browser anzusehen. Dieses Cookie speichert keine persönlichen Daten, es erkennt nur, dass eine Einwilligung zur Anzeige des eingebetteten Videos in Ihrem Browser vorliegt.

Weitere Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

VIDEO ABSPIELEN