Lehrausgang der 2 BK zur Arbeiterkammer

Thema: Öffentliche Debatte mit EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström zu CETA und TTIP

2BK_LA_Arbeiterkammer_Egger-RaserAm 22.02.2016 nahmen unsere Klasse und die zwei Austauschschülerinnen aus Paris-St. Denis, bei einer öffentlichen Debatte in der Arbeiterkammer Wien (AK) mit EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström teil. Es ging um die EU-Handels- und Investitionsschutzabkommen TTIP und CETA.

Wir wurden von Frau Prof. Renate Egger-Raser und Frau Prof. Ilse Stefanitsch begleitet. Wir empfanden es als besondere Ehre, dass wir als einzige Schulklasse dabei sein konnten.

Als erstes eröffnete AK-Präsident Rudi Kaske die Diskussion und danach sprach Cecilia Malmström über das Abkommen.
Moderiert wurde die Diskussion von Ulla Ebner (Ö1). Gesprächspartner waren unter anderem Alexandra Strickner (attac), Leonore Gewessler (GLOBAL 2000), Valentin Wedl (AK Wien) und Renate Anderl (Vizepräsidentin ÖGB).
Interessiert haben wir uns diese Debatte angesehen und nachher das Catering-Buffett genossen.

Von Gina Sundara, Celine Zheng und Johanna Wagner (2BK)