Burschen-Volleyball

VB_Burschen_15Zum zweiten Mal seit 2006 besuchen wieder mehrere Burschen die Volleyball-Einheit, sodass es möglich wurde auch ein reines Burschenteam zu den Meisterschaften zu schicken.

Am 17.11.15 war es so weit, Sechs Burschen fuhren in die Sport und Fun Halle nach Stadlau! Erfreulicher Weise erklärte sich auch Marko Stojkovic so kurz vor der Matura bereit, das Team zu unterstützen. Er war der wichtigste Mann am Feld, motivierend, ausdauernd, flexibel und immer am richtigen Platz. Alle anderen ließen sich von ihm anstecken und spielten engagiert in der Halle.

Trotz alledem verloren wir gleich das erste Spiel gegen das GRg 19, Billrothstraße.

Als nächster Gegner wartete ein Männerteam vom TGM auf uns. Von einem Schulstandort, der überwiegend Burschen hat, finden sich natürlich auch leicht sechs gute Volleyballer, somit war die Auslosung leider nicht auf unserer Seite! Die Burschen kämpften tapfer um einen Satzgewinn, doch leider endete auch das zweite Spiel mit einem Sieg für den Gegner und damit war der Traum vom Aufstieg zu Ende.

Unsere Mannschaft hatte aber viel Spaß am Spielen und wichtige sportliche und soziale Erfahrungen gemacht!

Das Team:

Ala Özgur (1AK), Schlager David (2AK), Böhm Maximilian (2CK), Kutlu Melih, Panosyan Edgar (beide 2DK), Stojkovic Marko (3BAKB)