Exkursion ins Kraftwerk Simmering

Simmering GruppeAm 12.12.2013 hatte unsere Klasse, die 2 CK, mit der Frau Professor Fuchs eine Exkursion ins Kraftwerk Simmering, unsere Führung durch Herrn Alfred Simalek begann um 13:30 Uhr.

Dieser führte uns in einen Vortragsraum, um uns zuerst etwas über das kalorische Kraftwerk, also über das Wärmekraftwerk zu erzählen.

Dieses ist das größte kalorische Kraftwerk in Österreich ist. Es produziert im Jahr 21 000 mW (Megawatt), vor allem Wärme und nur 850 mW elektrische Leistung.

Herr Simalek hatte für uns Kopfhörer mit Lautsprecher und Schutzhelme vorbereitet. Draußen sahen wir einen Turbinenläufer (Mitteldruckteilläufer), der 12 t schwer und 5,2 m lang ist, der Durchmesser beträgt 1,2 m.

Wir gingen weiter und hörten, dass es hier 320 Angestellte gibt, davon 7 Frauen, die höchstwahrscheinlich in der Küche arbeiten, weil die Frauen an diesem Beruf nicht sehr interessiert sind. Das Kraftwerk hat auch eine Lehrlingsausbildung. Sie haben Werkstätten mit eigenen Handwerkern, damit, wenn etwas kaputt geht, es auch sofort repariert werden kann.

Dann sahen wir den 210 m langen Schlot, der, wenn der Wind weht, um 1 m an der Spitze schwingt.

Simmering2Sogar eine Stromtankstelle gab es noch zu sehen, an der Elektroautos betankt wurden.

So ging ein sehr interessanter Nachmittag zu Ende, der uns einen sehr konkreten Einblick in das Thema Energieversorgung verschaffte.

Sophie Kamasik, 2 CK