Aktion KILO GEGEN ARMUT

Wir als evangelische Religionsgruppe der Klasse 1Ek haben im Dezember 2012 bei der Aktion der youngCaritas „Kilo gegen Armut“ mitgewirkt. Ziel des Projekts war es, so viele lang haltbare Lebensmittel wie möglich zu sammeln, die über die Einrichtung Le+O an Menschen, die an der Armutsgrenze leben, weitergegeben werden.

Bevor wir mit der Sammlung starteten, konnten wir uns in einem workshop mit einer Mitarbeiterin der youngCaritas im Unterricht ein Bild davon machen, wie die Situation für Menschen ist, die mit so wenig Geld auskommen müssen.

Unsere Klasse versuchten wir zu animieren, möglichst viele Lebensmittel mitzubringen und für unser Projekt zu spenden. Im Endeffekt konnten wir über 30 Kilo sammeln, die wir dann am 13. Dezember zur Sammelstelle am Stephansplatz brachten.

Philip Prinzhorn und Julian Treczokat, 1EK