Volleyball Mixed-Meisterschaften 2011/12

Mit viel Vorfreude wartete das Volleyballteam der Akademiestraße ungeduldig auf die Vorrunde des Mixed-Bewerbs. Wir fuhren mit voller Motivation und Hoffnung  am 23.1.2012 zu den Meisterschaften. Eigentlich sollten 3-er Gruppen gebildet werden. Durch die kurzfristige Absage zweier Schulen landeten wir allerdings in einer 4-er Gruppe, die für uns die regelrechte Herausforderung darstellte.  Den ersten Gegner, die VBS Floridsdorf besiegten wir eindeutig in 2 Sätzen und waren uns danach sehr sicher, dass es so weiter gehen könnte. Allerdings überraschten uns dann die anderen beiden Schulen, das GRg  Franklinstraße und die HLTW 13 Bergheidengasse, mit tollen Vereinsspielern.  Wir erkannten gleich Bundeliga-Spieler am gegnerischen Feld, die der Grund für die ersten Zweifel waren. Das Team zeigte teilweise sehr engagiertes und gutes Volleyball, teilweise häuften sich aber auch eigene Servicefehler oder unnötige Out-Bälle. Bei so guten Gegnern sollte man sich Eigenfehler nicht leisten, das wussten wir, doch konnten wir die Stärke der Angreifer nicht wirklich unter Kontrolle bringen. Die Motivation sank dann auch noch kurz auf den Tiefpunkt und daher blieb es  leider bei einen Sieg, die beiden nächsten Spiele wurden klar verloren. Damit ist der kurze Traum vom Aufstieg sehr rasch vorbei  gewesen. Trotz alledem Gratulation zu den bisher sehr guten Volleyball-Leistungen der diesjährigen Saison! Die Beach-Volleyballturniere folgen ja noch im Frühjahr!

Team:  Popovic Noemi (1BS), Djurovska Stefanie (2AK), Andrejic Aleksandar, Eser Yamur (beide 2DK), Bogdanovski Bianca (3AS), Ehlmaier Moritz, Kulik Lukasz (beide  3BK), Yilmaz Seda (3DK), Aleksandar Marinkovic (3BAKA)