Volleyball – ein toller 5. Platz unserer Damen!

Der große Tag, der Finaltag am 19.12.2011, war endlich da. Sehr aufgeregt begann er, denn Amina Ahmetovic sagte ab, Valentina Baumgartner erkrankte und Noemi Popovic war in der Früh nicht beim Treffpunkt.  Das gesamte Team war dadurch sehr verunsichert und niemand wusste so recht, was uns ohne diese drei Spielerinnen erwarten würde. Schließlich waren an diesem Tag nur mehr die besten sechs Teams von Wien eingeladen.   Die Aufregung war perfekt und die ersten Gegnerinnen eine Herausforderung. Die Neulandschule aus dem 10. Bezirk stand am Feld gegenüber. Mit dem Wissen eines geschwächten Teams und der guten Technik der Neulandschülerinnen im Hinterkopf stark verunsichert versuchten die Mädchen ein wirklich engagiertes Spiel. Aber die Aufregung war groß und die Gegnerinnen gut! Leider verloren wir zwar das Spiel, aber umso größer war die Freude als Noemi auftauchte. Sie unterstützte uns im  nächsten Match gegen die Franklinstraße, doch auch diesmal mussten wir uns leider geschlagen geben. Wir gewannen zwar einen Satz, jedoch reichte es nicht für einen Sieg. Damit war sowohl die Chance auf das Finale als auch auf das Spiel um Platz drei verloren.  Mit neuem Mut und neuer Motivation nahmen die Mädchen die nächste Herausforderung an, das Spiel um den 5. Platz gegen die Diefenbachgasse. Mit schönen Spielzügen und sehr guten Service-Bällen verblüfften wir unsere Gegnerinnen! So konnten wir das Spiel mit zwei gewonnenen Sätzen klar für uns entscheiden und waren danach sehr stolz auf den 5. Platz von insgesamt 24 teilnehmenden Schulen! Gratulation zu dieser tollen Leistung!

Das Team: Popovic Noemi (1BS), Djurovska Stefanie (2AK), Eser Yagmur (2DK), Bogdanovski Bianca (3AS),  Arsovska Katharina (3DK), Grujic Sandra (3DK), Yilmaz Seda (3DK)