„Gesund lebt sich`s leichter“

Gesundheitstage an der VBS-Akademiestraße – nachhaltig geplant und organisiert

Das Projekt  „Gesund lebt sich`s leichter – Gesundheitstage an der VBS-Akademiestraße – nachhaltig geplant und organisiert“, wurde  von Frau Mag. Johanna Kuzmits und Frau Gabriele Schöffl, Vienna Business School I, Akademiestraße 12, 1010 Wien für den Gesundheitspreis der Stadt Wien 2011 eingereicht.  Der Gesundheitspreis der Stadt Wien will herausragende Leistungen im Gesundheitswesen würdigen, die Motivation aller im Gesundheitsbereich Tätigen fördern und neue Anregungen beziehungsweise Antworten auf die Probleme des Gesundheitswesens finden.

Der Preis ist handlungs- und umsetzungsorientiert konzipiert. Für den Gesundheitspreis der Stadt Wien 2011 wurden insgesamt 69 Projekte eingereicht. Zur Vergabe des „Gesundheitspreises der Stadt Wien 2011“ im Wappensaal des Rathauses am 14. Dezember 2011, um 19 Uhr, waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Gesundheitspreis, Vertreterinnen und Vertreter des Gemeinderates sowie führende Vertreterinnen und Vertreter der Gesundheitsverwaltung und des Gesundheitswesens eingeladen. Rund 120 Personen nahmen am Festakt teil.

Der 2. Preis in der Kategorie „Jugend und Schule“ wurde in Vertretung von Stadträtin Mag.a Sonja Wehsely durch Landtagspräsidentin Marianne Klicka an das Gesundheitsteam der VBS, Akademiestraße überreicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Urkunde_Gesundheitspreis_Stadt_Wien